Hersteller-Websites – So generieren Sie Leads durch intelligentes Webdesign

Unternehmen wollen heutzutage eine starke Online-Präsenz, aber vor allem müssen sie gefunden werden. Ihre Website enthält möglicherweise Produkte / Dienstleistungen, nach denen die Leute suchen, aber zuerst müssen sie dorthin gelangen. Wenn ein Unternehmen möchte, dass Ingenieure, Wartungsmitarbeiter oder Betriebsleiter sie finden, sollten sie Inhalte bereitstellen, die für sie nützlich sein können, falls sie Probleme haben oder Ziele erreichen müssen.

Unternehmen sollten sich fragen, was potenzielle Kunden möglicherweise für ihr Geschäft, ihre Produkte und Dienstleistungen gewinnen könnte. Es sollte Auslöser geben, um die Probleme zu definieren, die das Unternehmen angehen kann, und die Ziele, die es erreichen kann. Die Kommunikation in derselben Sprache ist von entscheidender Bedeutung. Daher sollten Unternehmen SEO-Untersuchungen durchführen, um mehr über die Begriffe zu erfahren, die regelmäßig von Käufern verwendet werden.

Wenn sie sich ihrer Zielgruppe sicher sind, wissen sie, was bereitgestellt werden soll, damit Google und andere Suchmaschinen sowie potenzielle Kunden ihre Inhalte finden können, unabhängig davon, ob sie als Blog, Video, eBook oder Whitepaper oder Taschenrechner.

Sobald Besucher auf ihrer Website landen, sollten sie ihnen bei der Bewertung ihrer Optionen helfen. Während es wichtig ist, neue, relevante Inhalte für potenzielle Käufer bereitzustellen, ist es ebenso wichtig, über eine großartige Benutzererfahrung nachzudenken. Dies sind die Dinge, die Hersteller-Websites haben sollten:

Einfache Navigation

Um die richtige Navigation für ihre Website zu ermitteln, sollten Unternehmen über die Wege nachdenken, die potenzielle Käufer möglicherweise einschlagen, wenn sie auf ihrer Website landen. Zunächst sollten sie sicherstellen, dass die benötigten Informationen leicht zu finden sind, einschließlich Kontaktdaten, Standort und Kundendienst, um nur einige zu nennen, die für frustrierte Kunden sehr wichtig sind.

Es wird Käufer geben, die unter anderem nach Produkt, Industrie und Markt suchen möchten. Manchmal ist es am besten, unterschiedliche Pfade in der Navigation der Website zu haben, um es verschiedenen Käufertypen zu erleichtern, Informationen zu finden.

Video

Es gibt viele triftige Gründe, Videos auf einer Unternehmenswebsite hinzuzufügen. Erstens kann es bei der Suchmaschinenoptimierung helfen, leicht wahrgenommen werden und ist sehr effektiv, wenn es um das Erzählen von Geschichten geht.

Für produzierende Unternehmen mit komplizierten Produkten und Lösungen kann ein Video jedoch der beste Weg sein, um die Zuschauer zu schulen. Zum Beispiel schauen sich Ingenieure YouTube an, um Lösungen für die Probleme zu finden, auf die sie stoßen. Webinhalte sollten in der Lage sein, ihnen Lösungen anzubieten.

Social Media Proof

Potenzielle Kunden erwarten von Unternehmen aller Art eine Präsenz in sozialen Medien. In Anbetracht des gegenwärtigen Zustands des Arbeitsmarktes sind soziale Medien eine wichtige Triebkraft bei der Rekrutierung. Ein produzierendes Unternehmen ohne Social-Media-Präsenz sieht irrelevant aus.

Unternehmen sollten das soziale Medium als Plattform nutzen, um ihre Gedankenführung sowie ihre fortschrittliche Kultur zu demonstrieren. Sie sollten auch sicherstellen, dass Personen von ihrer Website aus auf ihre Profile verlinken. Darüber hinaus können sie Kundenreferenzen, Online-Bewertungen und Empfehlungen enthalten, um das Vertrauen der Zuschauer weiter zu gewinnen.

Unternehmen sind Experten in ihrer Branche. Daher sind sie mit den von ihnen verkauften Produkten / Dienstleistungen vertraut und haben ihre eigenen Ideen, wie sie sie ihren potenziellen Kunden präsentieren möchten. Sie kennen ihr Geschäft am besten.

Wenn ein Webdesign-Unternehmen seine Gedanken und Vorschläge nicht berücksichtigt, möchte es sicherlich nicht mit ihnen zusammenarbeiten. Designer müssen diese Ideen umsetzen und nicht nur ihr eigenes Projekt erstellen.

Teilt ihre eigenen Ideen

Webdesigner sollten ihren Kunden zuhören, müssen ihnen jedoch nicht immer zustimmen. Unternehmen kennen ihre Branche sehr gut, aber ihre Website sollte von einem Experten gestaltet werden. Wenn eine Webdesign-Firma ihren Kunden immer Ja sagt und das produziert, was sie auf den Brief mögen, lohnt es sich nicht, dafür zu bezahlen. Designer sollten ihre Kreativität einsetzen, um neue, aufregende Ideen zu entwickeln.

Betrachtet CMS im Design

Eine Unternehmenswebsite erfordert ein Content-Management-System. Andernfalls muss ab und zu ein Entwickler kontaktiert werden, um die Website zu aktualisieren. Seriöse Webdesign-Unternehmen kennen WordPress, Magento und Drupal, eines der besten Content-Management-Systeme. Wenn ein Designer eine HTML-Website vorschlägt, ist es am besten, auf diese Webdesign-Agentur zu verzichten, da sie veraltet ist.

Hat eine Zusammenstellung von Live-Websites

Der beste Weg zu wissen, ob Webdesign-Unternehmen Experten in ihrer Branche sind, besteht darin, sich ihre Arbeit anzusehen. Dies bedeutet nicht nur, dass Sie sich Screenshots der Startseite ansehen, sondern auch die Websites, die in die Tat umgesetzt wurden. Es ist am besten, ihr Portfolio zu überprüfen und ihre gestalteten Websites zu besuchen. Falls ihre Arbeit nicht akzeptabel ist, ist es am besten, nach einem anderen Designer zu suchen.

Ist schon lange da

Selbst wenn sich das Web weiter ändert, bedeutet dies nicht, dass Unternehmen sich für Webdesigner entscheiden sollten, die nachts fliegen, da sie möglicherweise nicht in Kürze verfügbar sind. Hin und wieder tauchen zahlreiche Designfirmen auf, aber es gibt auch viele, die schließen.

Der beste Weg, um die Fähigkeiten eines Webdesign-Unternehmens zu überprüfen, besteht darin, zu prüfen, wie lange es in seiner Branche gearbeitet hat. Unternehmen entscheiden sich für ein Unternehmen mit langjähriger Erfahrung und geplanten Bleiben. Unternehmen, die es schon länger gibt, haben sich an die verschiedenen neuen Internet-Trends angepasst. Daher werden sie auch in den kommenden Jahren neue Websites entwerfen.

Kann Websites konvertieren

Ein großartiges Webdesign-Unternehmen ist nicht nur ein Design, das für die Zuschauer auffällig aussieht, sondern verfügt auch über eine Gruppe von Designern, die wissen, wie man Websites konvertiert. Daher sind sie Experten für die Erstellung einer Website mit korrektem Layout, Navigation und insbesondere Handlungsaufforderungen.

Wenn eine Website ein großartiges Design hat, bedeutet dies nicht unbedingt, dass sie konvertiert wird. Dies ist nur mit den Daten und effektiven Methoden möglich, die ein Designer beim Erstellen der Site verwendet.